Förderung

Förderung und Förderschwerpunkt

Das Projekt „PräGeWelt – Präventionsorientierte Gestaltung von neuen (Open-Space-)Arbeitswelten“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Programm „Innovationen für die Produktion, Dienstleistungen, Arbeit von morgen“ gefördert und läuft vom 1. Januar 2016 bis zum 30. April 2019. Die Projektbetreuung liegt seit 1.10.2016 beim Projektträger Karlsruhe, Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Das Projekt gehört zum BMBF-Förderschwerpunkt „Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen“. Hier erarbeiten rund 30 Verbund- und Einzelprojekte anwendungsorientierte Ansätze für die Arbeitsgestaltung. Einen Überblick gewährt die Online-Plattform des Metaprojekts „Maßnahmen und Empfehlungen für die gesunde Arbeit von morgen – MEgA“.